Silberhochzeit feiern – Ideen für den 25. Hochzeitstag

Silberhochzeit als Familienfest

Neben der Goldenen Hochzeit ist die Silberhochzeit nach 25 Jahren Ehe das wohl bedeutendste Hochzeitsjubiläum. In diesen Ehejahren finden sich schöne Momente, Zeiten in denen man fest zueinander stand und Momente in denen die Ehe auf eine Probe gestellt wurde. Die Familie hat in dieser Zeit Zuwachs bekommen und es gibt Kinder und Enkelkinder. Alle Höhen und Tiefen wurden überstanden und das Eheversprechen wurde über all diese Jahre gehalten. Ein Vierteljahrhundert Ehe verdient besonders in Anbetracht unserer schnelllebigen Zeit ein großes Maß an Respekt und Anerkennung. Die Silberhochzeit wird deshalb oft ausgiebig mit der ganzen Familie und mit Freunden gefeiert, um die gemeinsame Zeit entsprechend zu würdigen. Wir wollen uns mit dieser Seite ganz der Würdigung des fünfundzwanzigsten Hochzeitstages widmen.

Echte getragene Hufeisen mit persönlicher Widmung zur Silberhochzeit

Bei uns finden Sie Informationen zu allen relevanten Themen rund um das feiern der silbernen Hochzeit, ganz gleich ob es ihre eigene oder die Ihrer Kinder, Eltern, Freunde oder Kollegen ist. Es gibt viele Möglichkeiten die Silberhochzeit angehen zu lassen. Wenn Sie noch unschlüssig sind, wie Sie diesen großen Tag am liebsten feiern möchten, haben wir zahlreiche Ideen für die Silberhochzeit zusammengestellt. Alles ist an diesem Tag möglich und alles ist angemessen: Eine gemütliche Feier im kleinen Kreis, eine zweite Hochzeitsreise oder ein großes Fest mit Freunden und Familie. Damit bei der Feier der Silberhochzeit keine Langeweile aufkommt, stellen wir Ihnen außerdem einige geeignete
Spiele für die Silberhochzeit vor. Neben der Rückschau auf die gemeinsame Vergangenheit des Paares ist die silberne Hochzeit auch eine Gelegenheit in die vereinte Zukunft zu schauen. Am schönsten ist dies mit Verwandten und Freunden. Einer individuellen Gestaltung, beispielsweise mit einer Erneuerung des Ehegelübdes oder zweiten Flitterwochen, steht an diesem Tag nichts im Wege. Nehmen Sie sich Zeit für die Planung der Silberhochzeit, um diesem besonderen Tag den Rahmen zu verleihen, den er verdient.

Geschenkideen zur Silberhochzeit

Bei der Silberhochzeit steht man in der Regel vor dem Problem, etwas an ein Paar verschenken zu wollen, das sich schon die meisten Wünsche erfüllt hat. Ein passendes Geschenk zu finden ist daher gar nicht so einfach. Wir haben ein paar Vorschläge für außergewöhnliche und individuelle Geschenke zur Silberhochzeit für Sie. Und wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihren Lieben Geld zu schenken, machen wir Ihnen ein paar Vorschläge, wie Sie Geldgeschenke originell vepacken können.

Glückwünsche und Sprüche zur Silberhochzeit

Diesem Thema haben wir viel Raum gegeben, denn Glückwünsche zur Silberhochzeit sind natürlich untrennbar mit diesem Jubiläum verbunden. Und wenn Sie Ihrer Glückwunschkarte mit einem schönen Spruch oder Zitat den letzten Schliff geben wollen, finden Sie hier eine Vielzahl von Vorschlägen für Sprüche, die gut zum Anlass passen: Sprüche zur Silberhochzeit    

Ideen für die Silberhochzeit

Die Silberhochzeit, 25 Jahre Ehe oder ein viertel Jahrhundert mit ein und demselben Partner – dass ist heute schon eine grandiose Leistung und gibt damit nicht ohne Grund Anlass zu intensivem feiern mit der ganzen Familie, Freunden und Bekannten! Dieses Jubiläum wird in fast allen Ländern der Welt gefeiert und gehört zu den fünf Metallhochzeiten. Um die Silberhochzeit angemessen zu feiern, bieten sich verschiedene Möglichkeiten.

Gemütliche Feier im kleinen Kreis

Um das bedeutsame Jubiläum einer Silberhochzeit gebührend zu feiern, setzen viele Paare auf eine festliche Feier im kleinen Rahmen, um den besonderen Tag in vollen Zügen genießen zu können und diesen schönen Moment mit den Liebsten, sowohl Freunden als auch Familie, zu teilen. Um dies zu zelebrieren, gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Die Silberhochzeit kann im eigenen Heim gefeiert werden beziehungsweise in einer Gaststätte mit oder ohne Unterhaltungsprogramm. Für größere Unternehmungen würde sich auch ein Kurztrip mit den engsten Vertrauten anbieten. Dabei könnte es sich zum Beispiel um eine kurze Schiffsreise oder eine Wellness-Reise handeln. In jedem Fall sollte der persönliche Charakter nicht zu kurz kommen. Es kann auch ein Gaststättenbesuch mit einer anschließenden Feier zu Hause kombiniert werden.

Silberhochzeit als größeres Fest mit Freunden und Familie

Um den wichtigen Tag lange in Erinnerung zu behalten und möglichst viele lieb gewonnene Menschen dabei um sich herum zu haben, kann die Silberhochzeit mit einem großen Fest gefeiert werden. Das könnte entweder zu Hause (bei ausreichend Platz) oder in einer anderen Lokalität (Restaurant, Festsaal etc.) stattfinden. Je nach Anzahl der Gäste und finanziellen Aspekten, erweist sich hierbei eine Feier der Silberhochzeit zuhause als vorteilhaft, wobei der organisatorische Aufwand nicht gerade gering ist.

Auf großen Festen herrscht zumeist von allein eine ausgelassene Stimmung, dennoch sollte man sich im Voraus Gedanken über ein kleines Highlight machen und für reichlich musikalische Abwechslung sorgen. Oftmals organisieren bereits Freunde und Familie eine kleine Überraschung für das Jubiläumspaar. Wer im Sommer Silberhochzeit feiert, kann auch eine Gartenparty daraus machen und sich eine Menge Aufwand zur Vor- und Nachbereitung sparen.

Silberhochzeit als Familienfeier

Für viele Paare ist es besonders wichtig, die Silberhochzeit ausschließlich mit den Familien beider Partner zu feiern. Das wird zumeist eine sehr festliche Veranstaltung und sollte somit besser in einer entsprechenden Lokalität stattfinden, wo man gemeinsam isst und je nach Interesse ein ansprechendes Programm genießt. Unterhaltungsmusik und speziell für derartige Veranstaltungen entstandene Spiele können die Stimmung erhöhen. Nichtsdestotrotz ist es problemlos möglich, eine Silberhochzeit im Kreise der Familie auch im eigenen Heim zu feiern. Hierfür kann man speziell angefertigte Platten beim Catering-Service bestellen. Um dem Tag ein Highlight zu geben, freuen sich Gäste auch stets über einen außergewöhnlichen Programmpunkt, wie beispielsweise ein Kutschfahrt oder ähnliches.

Silberhochzeit als zweite Hochzeitsreise

Im Rahmen einer Silberhochzeit kommt es oft vor, dass das Paar dieses Jubiläum ganz intim zu zweit feiern und genießen möchte und sich dadurch ganz bewusst für eine Reise zu zweit entscheidet. Diese wird dann meist als zweite Hochzeitsreise angesehen. Nicht selten begibt sich das Paar nochmals an den Ort der eigentlichen Hochzeitsreise zurück, um die 25 gemeinsamen Jahre in Gedanken passieren zu lassen und sich der Besonderheit des Augenblicks bewusst zu werden. Es besteht auch die Möglichkeit einer zweiten, symbolischen Trauung, um den Bund der Ehe noch zu verstärken und das Erlebte noch romantischer zu gestalten.

Silberhochzeit als außergewöhnliches Event

In einer so dynamischen Zeit wie heute, werden die Ideen für eine Feier zur Silberhochzeit auch immer ausgefallener. Dabei ist es besonders wichtig, den Erlebnisfaktor sehr hoch zu halten. Als mögliche Aspekte könnten hier Feiern an ungewöhnlichen Orten (Berghütte, Schiff, Partybahn etc.) zur Sprache kommen. Weiterhin ist es üblich, ganz besondere Gäste auf Feiern einzuladen, wie beispielsweise Bands oder einzelne Stars (Komiker, Künstler usw.), die allen Gästen zu einem unvergesslichen Erlebnis verhelfen. Mittlerweile kann man ganze Partykonzepte im Internet ersteigern.

Bräuche zur Silbernen Hochzeit

Die Silberhochzeit wird natürlich von vielen Paaren oft auch als völlig neuer Lebensabschnitt betrachtet, denn die Kinder sind zu dieser Zeit meist schon aus dem Haus und stehen auf ihren eigenen Beinen. Nun hat man Zeit sich neu zu orientieren und kann das Leben in vollen Zügen genießen und vielleicht auch auf Eis gelegte Hobbys wieder aufleben lassen. Die Silberhochzeit ist sicherlich kein gewöhnlicher Hochzeitstag und neben der goldenen Hochzeit das wohl wichtigste Ehejubiläum. Aus diesem Grund erfordert es auch einige sorgfältige Überlegungen und Vorbereitungen, will man diesen Tag gebührend würdigen. Dabei gestalten sich Feiern zur Silberhochzeit in der Regel ähnlich wie bei einer grünen Hochzeit, lediglich der Schmuck ist natürlich silbern. Es gibt jedoch weitere Bräuche, die bei keiner Silberhochzeit fehlen sollten.

Das Eheversprechen wird erneuert

Manche besonders innig verbundene Paare, erneuern zum Anlass ihrer Silberhochzeit ihr Ehegelübde ein zweites Mal, bevor sie mit ihren Gästen feiern. Das erneuern des Eheversprechens kann auf verschiedene Weisen zelebriert werden. Häufig wird es im Rahmen eines Gottesdienstes gemacht, es kann aber auch von freien Theologen gestaltet werden. Da es sich um eine persönliche Zeremonie handelt und nicht um eine rechtliche, hat das Silberpaar im Prinzip alle Freiheiten. Das Eheversprechen kann zum Beispiel auch in Form einer Ansprache vor den Freunden und Verwandten erneuert werden.

Ein Polterabend vor der Silberhochzeit

Je nach Region gibt es den Brauch zur Silberhochzeit, genau wie vor der grünen Hochzeit, einen Polterabend zu veranstalten. Ursprünglich wollte man mit dem Lärm, der beim Polterabend durch das zerschmeißen von altem Geschirr entsteht, böse Geister vertreiben. Es spricht nichts dagegen diesen Brauch nach 25 Jahren Ehe zu wiederholen. Auch wenn die Geister bereits zu Beginn der Ehe vertrieben wurden, mach ein Polterabend allen beteiligten Spass. Im Unterschied zum Polterabend, wie er am Abend vor der eigentlichen Hochzeit gefeiert wird, wird er bei der Silberhochzeit jedoch normalerweise von Freunden oder den Kindern des Silberpaares organisiert. So ist der Polterabend ein schöner Brauch und ein Geschenk an die Eheleute zugleich.

Für manche Bräuche gibt es regionale Besonderheiten

Allerdings gibt es, was die Bräuche zur Silberhochzeit betrifft, territorial bzw. regional einige Besonderheiten und Unterschiede hier zu Lande. So werden im Norden Deutschlands die Eingangstüren zum Haus oder zur Wohnung der Brautleute gern von Freunden und Bekannten des Jubelpaares mit Tannenzweigen und Silberdekoration geschmückt. Natürlich darf dabei auch die obligatorische „25“ nicht fehlen sowie einige rote Tücher, die Hexen und böse Geister wirkungsvoll vertreiben sollen. Für diese nette Geste und eine gelungene Deko-Überraschung revanchiert sich das Silberpaar meist mit einem kleinen Umtrunk bei allen Beteiligten.

Die Hauptattraktion auf dem Festtagstisch ist das Aufstellen der legendären Hochzeitskrone. Zudem erhalten die Jubilare natürlich Geschenke, etwa Schmuck, Reisen oder ganz ausgefallene Dinge wie zum Beispiel eine Ballonfahrt, eine Rundflug mit dem Hubschrauber, einen Tandem-Fallschirmsprung oder was auch immer. Auf jeden Fall ist das ideale Geschenk zur Silberhochzeit bestimmt etwas, was beide Partner zusammen erleben und genießen können und sollen, je ausgefallener es ist, je spannender und aufregender ist es.

Im Süden Deutschlands geht es etwas derber zu was das Brauchtum betrifft. Hier wird zur Freude aller Beteiligten silbernes Besteck oder anderes silberfarbenes Inventar aus dem Fenster geworfen. Der Feier folgt oftmals auch noch eine kleine gemeinsame Wallfahrt der Eheleute die dazu dienen soll, ein Resümee über vergangenes und gemeinsam erreichtes zu halten und sich zusammen besinnlichen Gedanken hinzugeben.

Geschenke

Zwar gibt es grundsätzlich zwischen den Geschenken zur grünen Hochzeit und der Silberhochzeit keine nennenswerten Unterschiede, dennoch ist natürlich nach 25 Ehejahren der Hausstand in der Regel vollständig. Deshalb verschenken Gäste und Freunde des Paares mitunter ganz persönliche Dinge und greifen hier oft auch auf Geschenke mit starkem Symbolcharakter zurück. Hierzu gehört beispielsweise der Brautbecher, aus dem das Jubelpaar zum Zeichen seiner Liebe und Treue gemeinsam trinkt und natürlich das Hufeisen zur Silberhochzeit.

Apropos – wiederholungswürdig wäre vielleicht auch ein neuerliches Hochzeitsfoto. Es erinnert mit Sicherheit noch lange und nachhaltig an einen schönen Tag und ein herrliches Fest mit der Familie und Freunden. Zu einer richtigen Silberhochzeit gehört natürlich in jedem Fall auch gutes Essen und Getränke, Musik und Tanz. Besonders beliebt sind auch hier Spiele oder die altbekannte Festzeitung, aus der vorgelesen und so mancher kräftig durch den „Kakao“ gezogen wird.

Weitere Themen:
Die Einladung zur Silberhochzeit  Die Einladungskarte ist Ausdruck Ihres persönlichen Stils und stimmt Ihre Gäste bereits auf das bevorstehende Fest ein. Lesen Sie hier welche Inhalte auf der Einladung vermerkt sein sollten und wie Sie Ihre Einladungskarten gestalten können. Außerdem finden Sie hier einige Vorlagen für Einladungstexte zur Silberhochzeit.
Gedichte zur Silberhochzeit  Gedichte kommen bei allen Gelegenheiten im Umfeld einer Silberhochzeit gut an, sei es im Rahmen einer Festrede, auf einer Glückwunsch- oder Einladungskarte, oder um sie in einem Gästebuch zu verewigen.